Neues Rathaus 2, Foto Graggo.jpg
Schloss Wiesent
Nepal-Himalaya-Pavillon
Kirche Wiesent.JPG
Ruine Heilsberg
Sommerkeller Wiesent
Bürgerhaus, Foto Graggo.jpg

Freilichtspiel „Die Pfingstorgel“ - Vorverkauf startet

13.02.2020 Mit dem Stück „Die Pfingstorgel“ hat Alois J. Lippl, ehemaliger Intendant des Bayerischen Staatsschauspiels, einen Volkstheater-Klassiker geschaffen. Es ist ein perfektes Stück für eine Freilichtinszenierung, mit vielen Außenszenen, stimmungsvollen Nachtbildern, wunderbaren Charakteren und schmissigen Dialogen.

Pfingstorgel-neu.jpg

Die Pfingstorgel

Die „Pfingstorgel“ ist eine hintergründige Komödie mit viel Musik, geht es doch um eine arme Wandermusikantentruppe, die zu Unrecht von den geizigen Bauern aus Maut des Diebstahls bezichtigt wird. Und es geht um die Liebe zwischen dem Musikanten Ambros und Gertrud, der Tochter des Mauter Bürgermeisters. Der Kampf Arm gegen Reich prägt dieses Stück und Gewinner sind letztlich die Musikanten. Wie sie zusammen mit Straßenhausierern, Scherenschleifern und Pfannenflickern den geizigen Mauter Bauern den Spiegel vorhalten, das ist ein köstliches Schelmenstück.

Unter der Regie von Edi Ebenbeck und Ali Stadler werden über 30 Theaterspieler und Musikanten auf der Bühne im Wiesenter Schulpark stehen.

Termine:

Freitag, 10.07.2020

Samstag, 11.07.2020

Sonntag, 12.07.2020

Freitag, 17.07.2020

Samstag, 18.07.2020

Einlass: 18:30 Uhr Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt:

VVK 12,-- €, Abendkasse 14,-- €

Karten sind über OKTicket oder bei der Gemeinde Wiesent erhältlich.

Kategorien: Veranstaltungen