Neues Rathaus 2, Foto Graggo.jpg
Schloss Wiesent
Nepal-Himalaya-Pavillon
Kirche Wiesent.JPG
Ruine Heilsberg
Sommerkeller Wiesent
Bürgerhaus, Foto Graggo.jpg

Infoabend: Workshop - „Gemeinsam Stark“, 22.02. 2017, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr im Bürgerhaus Wiesent

14.02.2017 Wie schaffe ich es, den alltäglichen „Erziehungswahnsinn“ rund um terminliche Verpflichtungen, nörgelnde Kinder, unaufgeräumte Zimmer, Hausaufgaben, Streit unter Geschwistern und, und, und zu meistern?

Das Konzept „Gemeinsam stark“ bietet einen Weg an, der den Austausch mit den Kindern sucht und sie ernst nimmt, ihnen aber auch Grenzen aufzeigt. Dabei beschäftigen wir uns u.a. mit folgenden Fragen: Wie finde ich heraus, was meine Kinder wirklich brauchen? Wie schaffe ich es, dass mir meine Kinder zuhören? Wie kann ich meine Kinder dabei unterstützen, selbständig Probleme zu lösen? Wie gelingt es mir, einen Konflikt so zu lösen, dass am Ende alle zufrieden sind?

In unserem Training stellen wir dazu verschiedene Werkzeuge vor, die den alltäglichen Umgang mit Kindern erleichtern sollen. Hierbei beziehen wir die Erfahrungen und Erwartungen der Eltern mit ein. Wichtig ist uns, Ideen und Rezepte anzubieten, die leicht zu erlernen und im Alltag sofort anwendbar sind. Grundlage unserer Arbeit ist die gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg.

Unser Ziel ist es, dass Sie und Ihre Kinder gemeinsam stark werden!

Im Rahmen dieses Infoabends stellen die Referentinnen ihr Konzept vor und stehen Rede und Antwort. Wenn im Anschluss Ihr Interesse geweckt ist, freuen wir uns über eine Anmeldung zum Workshop Elterntraining „Gemeinsam stark“ (geeignet für Eltern mit Kindern im Kindergartenalter und Grundschulalter) der an drei Abenden jeweils 2,5 Std stattfindet.

In Kooperation des Familienstützpunktes Donau.Wald und den Referentinnen:

Marion Fuchs (*1975), Dipl. Sozialpädagogin (FH) und Mutter zweier Kinder; langjährige Tätigkeit als Bildungsreferentin und Coach, u.a. von Elternbeiräten und Elternpaaren; Leitung zahlreicher Elterntrainings im Rahmen des Projekts „Eltern aktiv“

Nicole Niedermeier (*1973), Volljuristin und Mutter zweier Kinder; mehrjährige Berufserfahrung in Beratung, Politik und Marketing immer mit Schwerpunkt Kommunikation; Weiterbildung in der Erziehungsberatung

Der Infoabend ist kostenlos                                     

Anmeldungen ab sofort über den Familienstützpunkt Frau Betz

Mail: familienstuetzpunkt.woerth@realrgb.de, Tel: 09482-940324

Kategorien: Veranstaltungen